Einrichtung eines Studios oder einer Einzimmerwohnung


Sie denken besonders gut über die Einrichtung eines Studios oder einer Ein-Zimmer-Wohnung nach. Schließlich haben Sie knappen Platz. Und Sie sind nicht der Einzige! Häuser werden teurer, so dass mehr Menschen auf ein kleineres Zuhause angewiesen sind. Es macht also Sinn, dass wir mehr Fragen über die Bereitstellung von kleinen Wohnungen bekommen.

Das ist, warum Sie in diesem Blog finden können einige Tipps zum einrichten eines Studios.

Beginnend mit Tipps, wie man aus einem Raum herauskommt, kann mehrere separate Räume erstellen.

Aufbrechen von Freiräumen in einem Studio

Es ist offen, räumliches Gefühl eines Studios ist sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil. Ja, alles ist in einem Raum zur Hand, aber einzelne Ecken können Ihrem Lebensvergnügen einen großen Schub geben. Vor allem, wenn Sie mit mehreren Personen in einer Einzimmerwohnung leben.

Sie können Ihre Oberfläche teilen, indem Sie Trennwände platzieren, aber es gibt auch viele Alternativen, die keine handlichen rechten Hände erfordern.

Drei einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihr Studio in verschiedene Räume unterteilen können:

  • Verwandeln Sie das Bett in ein Schlafzimmer durch Vorhang auf der Seite oder am Fußende platziert werden.
  • Platzieren Sie eine (Bücher)Kabinett hinter der Couch. Zum Beispiel fühlt sich der Raum, in dem Sofa und TV-Ständer eher wie ein separates Wohnzimmer.
  • Verwenden Sie eine Pflanzer um noch mehr verschiedene Ecken zu schaffen. Eine lange, schmaler Topf oder Eimer funktioniert am besten für diese. Zusätzlicher Vorteil: Sie haben sofort etwas mehr Grün in Ihrem Haus.
  • Platz bodenhoch Schiebetüren wenn Sie bestimmte Teile Ihrer Wohnung haben, wie Ihr Schlafbereich, vollständig vom Rest trennen wollen.

Möbel, die in die Grenzen einer Einzimmerwohnung passen

Wenn der Platz nicht zu groß ist, noch wichtiger ist es, geeignete Möbel zu wählen.

Man kann nicht einfach große Möbel in ein Studio stellen und ist bald eine Verschwendung von Platz. Also gehen Sie für geeignetere Möbel, die oft auf kleinere und kompaktere Möbel hinausläuft. Aber auch Maßgefertigte Möbel sind eine gute Option.

Drei weitere Tipps zum Auswählen von Studiomöbeln:

  • Op- und Blowout-Pressen sind Ihre Rettung
  • Multifunktionale Möbel
  • Entscheiden Sie sich für unauffällige

Im Folgenden erklären wir die Tipps weiter.

Op- und Blowout-Pressen sind Ihre Rettung

Werfen Sie bei der Auswahl von Möbeln einen Blick auf- und Ausklappungen.

Besonders bei einem Tisch funktioniert das gut. Mit einem Klapptisch können Sie leicht etwas Platz gewinnen, wenn Sie nicht jede Nacht sechs Gäste auf dem Boden haben.

Und wie wäre es mit einem Sofa, das man in ein ausklappbares Bett verwandeln kann?? Eine ideale Option, wenn Sie nicht genug Platz für ein Bett und ein Sofa haben.

Kaufen Sie Möbel für verschiedene Zwecke

Multifunktionale Möbel sind auch eine perfekte Lösung für die Dekoration einer Ein-Zimmer-Wohnung. Also, wenn Sie Ihre Möbel kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Möbelstück auf verschiedene Arten verwenden können.

Natürlich ist ein separater Schreibtisch in Ordnung, aber im Falle von Platzmangel ist ein Esstisch eine gute Alternative. Ein Lesesessel ist auch nicht notwendig, wenn Sie ein robustes Sofa mit Einer Leselampe wählen.

Kurz gesagt: für intelligente Lösungen!

Entscheiden Sie sich für unauffällige

Wählen Sie Schränke, die nicht herausstechen. Sie können dies tun, indem Sie Schränke in einer neutralen Farbe, die ein schönes Ganzes mit Ihrer Wand bildet.

Schränke mit auffälligen Dekorationen oder Griffen lieber überspringen. Mit einem unauffälligeren Blick sticht das Kabinett weniger hervor und der Raum scheint größer zu sein.

Schließlich, Wählen Sie ein nicht zu tiefes Kabinett. Oft legt man nicht alle Seine Sachen auf den Rücken, und es rettet wieder im Gehweg vor dem Schrank.

Einrichten eines Studios? Platz optisch vergrößern

Ihr Wohnraum kann relativ klein sein, aber einige Anpassungen können ein Studio größer aussehen lassen.

Die drei Haupttricks sind:

  • Tageslicht
  • Spiegel
  • Neutrale Farben

Im Folgenden erklären wir die Tricks weiter.

Tageslicht

Tageslicht ist einer der Tricks, um Ihre Einzimmerwohnung optisch zu vergrößern. Ein weiterer Vorteil des Tageslichts ist natürlich, dass es auch gut für Ihren Vitamin-D-Spiegel ist. Wer sich bei regelmäßigem Tageslicht auf der Haut nicht besser fühlt?

Also nicht große Möbel in der Nähe von Fenstern setzen. Stellen Sie sicher, dass das Licht aus Ihren Fenstern, so viel Spielraum wie möglich.

Spiegel

Ein zweiter Trick, um einen Raum größer aussehen zu lassen, ist die Verwendung von Spiegeln. Jetzt können Sie sofort eine große Spiegelwand auftragen, aber du musst nicht.

Gehen Sie für ein paar Spiegel und der Raum scheint sofort viel größer. Darüber hinaus reflektiert ein Spiegel auch das natürliche Licht. Bonus!

Neutrale Farben

Neutrale Farben schaffen auch einen optisch größeren Raum. Wählen Sie z. B. eine Menge weißer, oder zumindest leicht, weiche Farben. Für Ihre Möbel, sondern auch für die Wände, Türen und Fensterrahmen.

Diese Lichtfarben reflektieren das natürliche Licht.

Tipp: gehen für bis zu drei verschiedene Farben, Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Einzimmerwohnung Licht aussendet.

Viel Stauraum beim Dekorieren eines Studios

Um sicherzustellen, dass in Ihrer Ein-Zimmer-Wohnung nichts herumliegt, ist es ratsam, über intelligente Lagerung nachzudenken.

Ein überfülltes Studio lässt es kleiner aussehen. Es ist also gut, über intelligente Speicher nachzudenken, wo Sie nicht zu viel Wohnraum abgeben müssen.

Wie schön nach Hause zu einem aufgeräumten Haus zu kommen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mehr Speicherplatz zu schaffen:

  • Entscheiden Sie sich für ein offenes Bett und legen Sie es Aufbewahrungsboxen
  • Verwenden Wandregale zum Speichern von Artikeln wie Büchern.
  • Gehen Sie für hohe Möbel, so können Sie auch die Höhe Ihrer Wohnung verwenden.
  • Ort schmale Möbel neben Ihrem Bett oder Ihrer Tür. Das sind oft Orte, die leer bleiben, aber wo man auch Sachen speichern kann.

Bedarf an persönlicher Beratung?

Fühlen Sie sich frei zu nehmen berührung bei uns, wenn Sie Fragen zur Einrichtung Ihres Studios haben. Gerne beraten wir Sie persönlich. Auch remote, jetzt, da unser Geschäft leider von COVID-19 geschlossen wird.

Die Corona-Krise wird uns nicht davon abhalten, Ihnen bei der Auswahl von Möbeln zu helfen. Egal wie klein Ihr Wohnraum ist!